FeBa Servicecenter

FeBa Zentrale
Service-Hotline
+49 (0) 2736-497-3

Anfrage stellenSchließen

Stellen Sie Ihre Anfrage

Anfrage

Intro
Wünschen Sie eine Rückrufbitte? Füllen Sie das untenstehende Formular aus.
Left
Middle
Right

Es brennt! Im Ernstfall gilt es nun Menschen vor Feuer und Rauch zu schützen. Außerdem soll eine weitere Ausbreitung des Feuers auf andere Gebäudeteile möglichst verhindert werden. FeBa Rauch- und Brandschutztüren entsprechen den gesetzlichen Bestandszeiten in den Klassen T30/F30 und T90/F90. 

Brandtote sind Rauchtote, deshalb gilt es neben den Anforderungen an Brandschutz auch die Anforderung den Rauch von nicht brennenden Bereichen fern zu halten.

Unsere nach europäischen (EN 1364 / 1634) und deutschen Normen (DIN 4102) geprüften Tür- und Wandkonstruktion für feuerbeständige Anwendungen – erfüllen alle Anforderungen.

Türdesign

Türdesign

Das Bedürfnis nach sicheren, Menschenleben und Sachwerte schützenden Gebäuden nimmt heute weltweit einen zentralen Stellenwert ein – im privaten Wohnbau ebenso wie bei öffentlichen und gewerblichen Objekten. Dabei hat ein effizientes Brand- und Rauchschutzkonzept höchste Priorität bei Architekten, Planern und Bauherren. FeBa bietet hier komplett geprüfte Aluminium-Systemlösungen für Türen mit denen sich unterschiedlichste Brand- und Rauchschutz-anforderungen technisch perfekt erfüllen lassen. Dank der FeBa Systemkompatibilität können dabei elegante fließende Übergänge zwischen Brandschutz- und Standardbereichen realisiert werden, die optisch unsichtbar sind.

  • FEBA ADS 80 FR 30

    Technische Daten
    • Komplettes, geprüftes Tür-Wand-Programm nach EN 1634 / 1364 und nach DIN 4102
    • Gute Optik auch im Türfalzbereich durch eingeschobene Dichtbänder
    • Schmale Profilansichten
    • Stabile Fünfkammerhohlprofile (Tür), Bautiefe 80 mm
    • Multifunktionsnut für:
      • Schnelle klemmbare Befestigungen der Beschläge
      • Befestigung am Baukörper
      • Aufnahme der Dichtbänder
    • Multifunktionseigenschaften:
      • Brandschutz, Rauchschutz
      • Einbruchshemmung RC 2 (WK2), RC 3 (WK3)
      • Einbruchshemmung RC 2 (WK2) mit Antipanikfunktion;
      • Schallschutz
      • Absturzsicherheit
      • Außenanwendung
    • Lichte Durchgangshöhe bis 2.988 mm zugelassen
    • Überwiegend kompatibel mit den Türsystemen Schüco ADS
    • Lieferung aller erforderlichen Brandschutzgläser, gemäß Zulassung
  • FEBA FIRESTOP F90

    Technische Daten
    • Komplettes, geprüftes Wand-Programm nach DIN 4102 und nach EN 1634/ 1364
    • Schmale Profilansichten
    • Stabile Aluminiumprofile, Bautiefe 105 mm
    • Multifunktionseigenschaften:
      • Brandschutz, Rauchschutz
      • Schallschutz bis 44 dB (Schüco Firestop F90, interne Prüfung)
    • Lieferung aller erforderlichen Brandschutzgläser gemäß Zulassung
  • FEBA ADS 65.NI SP

    Technische Daten
    • Komplettes, nach EN 1634-3/ DIN 18095 geprüftes Tür-Programm
    • Symmetrische oder asymmetrische Glasanordnung möglich
    • Systembeschläge überwiegend kompatibel mit FeBa ADS 80 FR 30
    • Multifunktionsnut für:
      • Schnelle klemmbare Befestigungen der Beschläge mit Drehnutensteinen
      • Befestigung am Baukörper
    • Multifunktionseigenschaften:
      • Rauchschutz
      • Einbruchshemmung RC 2 (WK2),
      • Einbruchshemmung RC 2 (WK2) mit
      • Antipanikfunktion
      • Schallschutz
    • Maximale Glasabmessung 1.500 mm x 3.000 mm für E30 (G30)-Festverglasung
    • Lichte Türduchgangshöhe bis 2488 mm geprüft
    • Optisch kompatibel mit Türsystem FeBa ADS 80 FR 30
    • Rollentürbänder in Aluminium, Inox-Optik und Inox
    • Einbau in Beton, Mauerwerk, Leichtbauwänden sowie Fassadensysteme

Downloads

Downloads

Hier finden Sie weitere Informationen und Broschüren zu unseren Alufenstern, die Sie bequem auf Ihr Endgerät herunterladen können.

  • FeBa - Broschüre Produktübersicht Aluminium